Schulprojekt über Kinderrechte

Im Herbst 2018 hatte Nordisk Info Schulklassen der deutschen und dänischen Minderheiten zu gemeinsamen Workshops über die UN Kinderrechtskonvention eingeladen [ABGESCHLOSSEN].

Kunskaper i brnraetts och ungdomsfraagor i norden | norden.org

Die Theaterpädagogin Helena Berglund unterrichtete die Schülerinnen und Schüler in Kinderrechten. In ihren Workshops lernten die Schülerinnen und Schüler, Körper und Stimme kreativ zur Aneignung von Wissen über die Kinderrechte einzusetzen. Ein Workshop verlief über zwei Tage. Es trafen sich jeweils eine Klasse der deutschen und der dänische Minderheiten.

Zielgruppe: Schüler zw. 9-12 Jahren
Ort: eine der teilnehmenden Schulen
Zeit: September: 3./4. | 5./6. | 17./18. | 19./20. | Oktober: 1./2.

Das Projekt ist abgeschlossen.

Projektet støttes af KursKultur med midler fra partnerne bag Region Sønderjylland-Schleswig, det danske kulturministerium og Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. Dette projekt finansieres af midler fra Den Europæiske Fond for Regionaludvikling. Derudover bidrager Dansk Skoleforening for Sydslesvig og Deutscher Schul- und Sprachverein med finansielle tilskud.